markus Marketingdatenbank

Marketinguntersuchungen
Firmendatenbank

  • Firmenadressen: >1.000.000
  • Datenexport: >4.000
  • Branchenanzahl:  >1.000
  • Ansprechpartner: 3.000.000
  • E-Mail: Nein
  • Update/Jahr: regelmäßig

Preis auf Anfrage

markus (Marketinguntersuchungen) bietet ausführliche Informationen zu mehr als 1,5 Mio.  Unternehmen aus Deutschland, Österreich und Luxemburg. Die grundlegenden Aufnahmekriterien in diese Firmendatenbank für alle enthaltenen Unternehmen sind:

  • Handelsregisterliche Eintragung
  • Wirtschaftliche Marktaktivität
  • positive Bonität


markus ist gemäß diesen Kriterien eine der umfangreichsten Internet-/DVD-ROM-Datenbank für deutsche, österreichische und luxemburger Unternehmen und garantiert somit eine maximale Zielgruppenabdeckung. Im Gegensatz zu ähnlich konzipierten Firmenatenbanken auf dem Markt bietet Ihnen die Datenbank insbesondere folgende Highlights:

  • einheitlicher Datenbestand auf Grundlage definierter Aufnahmekriterien
  • keine Unternehmen mit schlechter Bonität (Risikominimierung)
  • vollständig kategorisierte und komplett erfasste Unternehmensinformationen
  • konkurrenzlose Abdeckung und Aktualität bei kleineren und mittleren Unternehmen
  • weltweit größte Verflechtungsdatenbank über deutsche Unternehmen/Konzerne (wirtschaftlich Berechtigte / Kreditnehmereinheiten, etc.)
  • einzigartige Quelle für umfangreiche statistische Untersuchungen und Analysen
  • äußerst leistungsfähige und intuitiv zu bedienende MS-Windows™ Benutzeroberfläche
  • flexible Ausgabe aller Informationen in Listen-, Berichts- oder Tabellenformaten
  • monatliche Aktualisierung der Datenbasis sowie der Retrievalsoftware
     

Zur Selektion von Unternehmen können alle Suchkriterien beliebig miteinander kombiniert werden, wobei Suchen beliebig eingegrenzt oder erweitert werden können. Erfolgreiche Suchstrategien können leicht abgespeichert und bei Bedarf wieder aufgerufen werden. Neben den vorgegebenen Standardformaten in Listen- oder Berichtsform können leicht eigene Formate zur Weiterverarbeitung in gängige Datenformate definiert werden.

CREDITREFORM gewährleistet die Qualität und Aktualität der Datenbasis durch sorgsame und systematische Recherche und Pflege aller verfügbaren Informationen. Die von BUREAU VAN DIJK spezifisch angepasste Software ermöglicht hohe Such- und Ausgabegeschwindi- gkeiten der relevanten Daten und bietet eine große Benutzerfreundlichkeit durch klare Strukturierung und ergonomisches Layout.

Die markus Firmendatenbank ist ein äußerst flexibles Instrument zum Ausbau, der Pflege und des Managements von Business-to-Business Kontakten. Hierzu zählen insbesondere alle Aktivitäten in den Bereichen:

  • Vertrieb, Marketing und Marktforschung
  • Unternehmensplanung und Controlling
  • Information und Dokumentation
  • Mergers & Acquisitions
  • Einkauf, Transport und Logistik
  • Personalplanung und -Entwicklung


Anwender der Datenbank
Die klassischen Anwender der Datenbank markus finden sich überwiegend in:

  • Banken, Sparkassen und Versicherungen
  • Sonstige Finanzunternehmen
  • Unternehmens- und Personalberater
  • Unternehmen mit Vertrieb in b-to-b
  • Industrie, Handel und Baubranche
  • Bibliotheken, Wirtschaftsförderungen
  • Institutionen, Behörden, Einrichtungen


Informationsinhalte
Die Firmendatenbank markus weist zu jeder enthaltenen Firma die folgenden, komplett standardisierten Angaben aus:

·Die handelsregisterlich exakte Adresse inkl. Telefonnummer, -fax, E-Mail, URL
·Gründungs- und Änderungsdaten sowie Angaben zur Rechtsform
·Geographische Zuordnungen über die Kriterien Postleitzahl, Kreisgemeindeschlüssel, Marktzellen, Amtsgerichte oder eigene Gebietsunterteilungen (z.B. Vertriebsgebiete)
·Umsatz- und Mitarbeiterangaben über bis zu 7 Jahre (meist aus testierten Jahresabschlüssen)
·Nationale (WZ2008-Code) und internationale Branchenzuordnungen (NACE, SIC, etc.)
·Eine ausführliche Tätigkeitsbeschreibung (Freitextsuche)
·Annähernde Vollständigkeit bei Managment (erste Führungsebene) und Gesellschafter
·Zweite Führungsebene (Abteilungs-/Bereichsleiter) und Aufsichtsratsmitglieder ·Bankverbindungen, in – und ausl. Beteiligungen sowie Im- und Exportquoten
 

Alle enthaltenen Informationen können übersichtlich strukturiert in Form eines Berichts oder als beliebig formatierbare Liste am Bildschirm angezeigt und ausgedruckt werden. Alle Berichte und Listen können sehr leicht den individuellen Erfordernissen angepasst, und anschließend in gängige Datenformate (z.B. ASCII, RTF, Excel, Lotus, dBASE, …) exportiert werden.

Zudem können mit dem voll integrierten Statistikmodul, auf Grundlage beliebiger Merkmalskombinationen und auf Basis jeder beliebigen Teilmenge, Unternehmen in der Datenbank ausgezählt und bei Bedarf ausgegeben werden.

Mit dem voll integrierten Landkartenmodul können Unternehmen kartenbasiert selektiert werden, und die Ergebnisse einer Selektion in Landkarten z.B. auf Basis gebietsspezifischer Durchdringung am Bildschirm angezeigt werden.
 

Datenherkunft
Dem Verband der Vereine CREDITREFOM e.V. sind alleine in Deutschland und Österreich 140 Vereine mit insgesamt über 3.500 Mitarbeitern angegliedert. Die Vereine sind streng regional gegliedert, und in ihrem Gebiet eigenständig für alle Aktivitäten in den Bereichen Datenrecherche, Auskunftserteilung, Inkassoverfahren und Marketingservice zuständig

Ca. 1.500 Personen sind alleine mit der laufenden Erfassung, Eingabe und Pflege aller Daten beschäftigt. Sie bewältigen pro Tag durchschnittlich ca. 70.000 Vorgänge (Neueintragungen, Änderungen oder Löschungen) in der VVC Gesamtdatenbank

Weitere Informationen

Hier finden Sie weitere Informationen zur Marketingdatenbank markus:

Markus Firmendatenbank Broschüre (in pdf)
Markus Neo Firmendatenbank Flyer  (in pdf)
Markus Firmendatenbank Präsentation (in PowerPoint)